Klinikausstattung

Die Anforderungen an den Möbelbau in Krankenhäusern und Kliniken sind besonders hoch: Es gelten strenge Vorgaben zu Hygienestandards, zur eindeutigen Trennung von reinen und unreinen Bereichen, zur Haltbarkeit und dazu, welchen Reinigungsprozeduren die Möbel standhalten müssen.

Zugleich sollen Schränke, Tresen, Arbeitsflächen und Stauraumlösungen den individuellen Anforderungen der Nutzer entsprechen. An vielen Stellen müssen zudem technische Apparaturen, Anschlüsse und Abläufe integriert werden. Schlicht und funktional, ergonomisch und robust und zudem individuell konfektioniert und ästhetisch ansprechend, so wünschen sich medizinisches Personal und Patienten Möbel und Einrichtungen in Kliniken heute.

 

Die Möbeltischlerei Marko Brux plant, zeichnet und baut Klinikmöbel nach planerischen Vorgaben oder in freier Beratung und verfügt über entsprechende Expertise auch für Pflegeeinrichtungen oder Arztpraxen.

Möbel für ganz besondere Momente

Diese Entbindungsstation entspricht allen hygienischen und sonstigen Vorgaben einer Krankenhaus-Station. Dennoch wirken die Möbel alles andere als steril – schließlich erblicken hier Babys das Licht der Welt!

Ergonomische Küche

In dieser Reha-Station lernen Menschen, mit ihren krankheitsbedingten körperlichen Einschränkungen ein weitestgehend selbstständiges Leben zu führen. Dabei ist eine ergonomische Küche besonders wichtig: Die Aussparung unter der Arbeitsplatte und der weit zurück gesetzte Sockel lassen Platz für Rollstühle; die Knobelgriffe am Kochfeld gehorchen auch bewegungseingeschränkten Fingern. Die massiven Türgriffleisten und stabilen Scharniere bieten Halt, wenn die eigene Standfähigkeit nicht ganz sicher ist. Elektrisch höhenverstellbar, passt sich die Arbeitsplatte samt Kochfeld und Spülbecken den Anforderungen der Nutzer individuell an. Ein Sicherheitssystem mit Drucksensoren verhindert Unfälle und Verletzungen. Besonders wichtig ist auch die leichte Zugänglichkeit der Elektrogeräte. So ist am integrierten Kühlschrank ein besonders langer Griff, welcher in seiner Funktion verschiedenen Körpergrößen gerecht wird. Barrierefreie Möbel gehören für uns zum Standard.

 

Stationsmöblierung

Wir fertigen individuelle Möblierung für alle Bereiche in Krankenhäusern an. Neben Stationsmöblierungen für Patientenzimmer, Schwesterndienstplätze, Untersuchungsräume, Umkleiden und Büroarbeitsplätze gehören auch OP-Bereiche mit ihren hohen Anforderungen an Sterilität und Hygiene dazu. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung und Fachwissen in der Möbelproduktion für Krankenhäuser, wie diese Beispiele aus einer Berliner Klinik zeigen.